Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier!
load images

Newsletter 02/2017

Einige Themen dieser Ausgabe

Förderpreises „Praktisches Lernen“

Schule Aktiv Veranstaltungen

Tag des Handwerks 2017

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2017
„Das hat Potenzial!“

Modelprojekt
„Hauswirtschaft…immer wieder neu!“

Eltern auf Tour – Unternehmen laden ein

Deutscher Arbeitgeberpreis für
Bildung 2017

Acker-Rallye auf der IGA Berlin 2017

Neue Runde des Förderpreises „Praktisches Lernen“

Seit mehr als 25 Jahren beweist der Förderpreis von Plus e.V., dass Verstehen mit Selbermachen beginnt.

Getreu dem Motto „Verstehen fängt mit Selbermachen an“ verleiht PLuS e.V. in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie den Förderpreis „Praktisches Lernen“ für Berliner Grundschulen und weiterführende allgemeinbildende Schulen.

weiterlesen

Schule Aktiv Veranstaltungen

Professionelle Fortbildung für Lehrkräfte, Angebote von PSW Partner Schule Wirtschaft.

Zusammen mit Schulen, Unternehmen, Betrieben oder Verbänden realisieren wir modulare Fortbildungen für Lehrkräfte.

Hier eine kleine Auswahl unserer Angebote:
weiterlesen

Bitte vormerken: Tag des Handwerks 2017

Schulen können sich bereits jetzt für den Aktionstag mit vielen Angeboten rund um die Berufsorientierung anmelden.

Wichtigster Bestandteil ist der Handwerks-Parcours, auf dem Jugendliche an verschiedenen Mitmach-Stationen unterschiedliche handwerkliche Tätigkeiten aktiv ausprobieren können.

weiterlesen

15.
09.

2017

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2017:
„Das hat Potenzial!“

Seit April sind Bewerbungen in verschiedenen Kategorien möglich.

Mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis "Das hat Potenzial!" prämiert das Netzwerk Unternehmen, Schulen und Verlage für ihr herausragendes Engagement an der Schnittstelle Schule-Beruf und ihren Einsatz für ökonomische und digitale Bildung von Schülerinnen und Schülern.

weiterlesen

Modelprojekt
„Hauswirtschaft…immer wieder neu!“

Lehrmaterialien für die 8.Klasse im WAT-Lehrerordner stehen seit dem 2.Mai zur Vefügung.

Es ist soweit: Abgestimmt auf das Pflichtmodul P6 des Rahmenlehrplans WAT „Markt, Wirtschaftskreisläufe und politische Rahmenbedingungen” präsentieren wir das neue Unterrichtsprojekt und –spiel „Show me the Pommes-King”.


weiterlesen

Eltern auf Tour – Unternehmen laden ein

Interessierte Eltern haben die Möglichkeit, Unternehmen kennenzulernen und sich zu den Möglichkeiten der dualen Ausbildung zu informieren.

Als verantwortungsvolle Begleiterinnen und Begleiter Ihrer Kinder spielen Sie als Eltern eine wesentliche Rolle im Prozess der Berufsorientierung: Sie beraten, motivieren und unterstützen Ihre Kinder, zeigen Wege und Möglichkeiten auf.

weiterlesen

Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017

Der Arbeitgeberpreis für Bildung 2017 steht unter dem Motto „Entwickle deine Zukunft!“ Mädchen und Frauen für Technik und Digitalisierung begeistern.

Mit dem diesjährigen Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung werden erfolgreiche Praxisbeispiele von Kindertageseinrichtungen, Schulen, Berufsschulen und Hochschulen ausgezeichnet.


weiterlesen

Acker-Rallye auf der IGA Berlin 2017

Auf dem Weltacker der Internationalen Gartenausstellung können junge Menschen viel über Ernährung und Gesundheit lernen.

Zu den Angeboten zählt die Acker-Rallye. Hierbei erkunden Schülerinnen und Schüler selbstständig in kleinen Teams das Gelände des sogenannten Weltackers, eine 2000 Quadratmeter große Fläche auf dem IGA-Campus.

weiterlesen

Studyworld – Studium & Karriere im In- und Ausland

Auf der internationalen Messe für Studium, Praktikum und Weiterbildung können Interessierte Zukunftschancen entdecken.

Erwachsene zahlen für ein Tagesticket 5 Euro, Schülerinnen und Schüler müssen für einen Besuch der Messe 3 Euro investieren. Eine Bestellung von Freikarten ist über die Website des Veranstalters möglich.

weiterlesen

12.
+
13.
05.

2017

18.
05.

2017

Innovationstag Mittelstand

Der Aktionstag bietet erste Einblicke in die vielfältige Welt der industrienahen Forschung und Entwicklung.

Die Wahl des richtigen Berufs oder Studiengangs ist für viele Schülerinnen und Schüler gar nicht so einfach. Oft genug fehlen persönliche Einblicke etwa zu technischen oder wissenschaftlich ausgerichteten Perspektiven.

weiterlesen

3. Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse

Türkischstämmige Jugendliche und ihre Familien können sich bei der Messe über Ausbildungsplatzangebote informieren.

Um den Fachkräftebedarf der Wirtschaft zu stärken und Jugendliche mit Migrationshintergrund vermehrt für die duale Berufsausbildung zu gewinnen, öffnet auch in diesem Jahr die Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse ihre Türen.

weiterlesen

20.
05.

2017

08.
06.

2017

App-Workshop in den Pfingstferien

Spiele-Entwicklung mit dem App-Inventor im Schülerlabor an der Technischen Universität Berlin.

Das Schülerlabor „dEIn Labor“ bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, aktuelle technische Themen auf experimentelle Art und Weise kennenzulernen.

weiterlesen


Hautnah Ausbildung erleben:
DB Technik-Aktionstag & Azubi for a Day bei Bayer

Beim DB Technik-Aktionstag bekommen junge Menschen einen spannenden Einblick in die Welt der Ausbildung. Hier liegt der Schwerpunkt auf gewerblich-technische Ausbildungsberufe.

Im Rahmen des Bildungsangebotes Azubi for a Day haben Schülerinnen und Schüler die Chance, die Arbeitswelt der kaufmännischen Auszubildenden bei der Bayer AG besser kennenzulernen.

weiterlesen

10.
+
28.
06.

2017

Lange Nacht der Wissenschaften

Bei der Veranstaltung können junge Menschen auch wertvolle Erfahrungen für ihre Berufsfindung sammeln.

Am 24. Juni 2017 präsentieren eine Vielzahl unterschiedlicher Einrichtungen in der langen Nacht der Wissenschaften mit Hilfe von Demonstrationen, Experimenten, Vorträgen, Diskussionen und Mitmachaktionen aktuelle Themen aus der Wissenschaft.

weiterlesen

TalentAkademie 2017

Ein Ferienangebot des Talentförderzentrums für motivierte Jugendliche in der Seeschule Rangsdorf bei Berlin.

Auch in diesem Jahr lädt die TalentAkademie in den Sommerferien Schülerinnen und Schüler der 8. sowie 9. Jahrgangsstufe aller Schulformen dazu ein, gemeinsam zu forschen und zu experimentieren.

weiterlesen

HPI: Schülerkolleg & Sommercamp

Zwei attraktive Angebote des Hasso-Plattner-Instituts für MINT-Interessierte zur Auswahl.

Ob Grundlagen der Programmierung oder Robotersteuerung – im HPI-Schülerkolleg 2017/18 können Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 wieder Informatik-Kenntnisse erwerben und zugleich entdecken, welche Chancen die digitale Welt von morgen für sie bereithält.

Zu den weiteren attraktiven Angeboten des Hasso-Plattner-Instituts zählt das HPI-Sommercamp. Für das Camp können sich Schülerinnen und Schüler ab einem Mindestalter von 16 Jahren aus ganz Deutschland bewerben und bei dem Ferienangebot lernen, wie man komplexe algorithmische Probleme im Team löst.

weiterlesen

MINT-Bildung in Europa: Netzwerk MARCH & Science on Stage

Engagierte Netzwerke treiben europaweit ein qualitativ hochwertiges Bildungsangebot im MINT-Bereich voran.

Nach drei Jahren internationaler Projektarbeit zum Thema MINT-Bildung in Europa hat das EU-geförderte Netzwerk MARCH (Make Science Real in Schools) ein Empfehlungspapier für Bildungspolitiker in ganz Europa entwickelt.

Science on Stage bietet bereits seit Jahren eine Plattform für den europäischen Austausch zwischen Lehrkräften, die den naturwissenschaftlich- technischen Unterricht verbessern und die Zahl der Absolventinnen in den naturwissenschaftlichen Fächern steigern wollen.

weiterlesen

Karriere im Berufsfeld Steuerberatung

Das Berufsfeld ist attraktiver als viele Menschen auf den ersten Blick denken. Die Zukunftsperspektiven überzeugen.

weiterlesen

BIBB: Von High Heels bis zum Feuerwehrstiefel
Ausbildung für Schuhfertiger/-innen modernisiert

Für jeden Zweck die richtigen Schuhe. Schuhfertigerinnen und Schuhfertiger stellen sie in industrieller Produktion her.

weiterlesen

Unterricht & Materialien:
Berufsorientierung junger Geflüchteter unterstützen

Die Berufswahl stellt Jugendliche vor vielfältige Aufgaben. Junge Geflüchtete stehen zusätzlich vor sprachlichen und sozialen Herausforderungen. Das am 25. Januar 2017 erschienene Heft des Online-Portals „planet-beruf.de“ der Bundesagentur für Arbeit unterstützt Berufsorientierungs-Coaches und Lehrende bei deren Begleitung während der Berufsorientierung auf vielfältige Weise.

weiterlesen

Literaturtipp:
Schule – und dann?

Viele Jugendliche entscheiden sich nach dem Schulabschluss für eine duale Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder für eine schulische Ausbildung an einer Berufsfachschule. Denn das Erlernen eines Berufes eröffnet jungen Menschen viele Perspektiven.


weiterlesen

Linktipp:
Du + Deine Ausbildung = Praktisch unschlagbar!

Die Vorzüge der dualen Berufsausbildung sind gerade vielen jungen Menschen nicht ausreichend bekannt. Daher hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit Partnern im vergangenen Jahr eine Informationsoffensive unter dem Namen „Du + Deine Ausbildung = Praktisch unschlagbar!“ gestartet. Teil der Offensive ist ein Online-Informationsportal.


weiterlesen

Apptipp:
Englisch für IHK-Azubis

In immer mehr Branchen müssen Auszubildende mindestens das Basiswissen für die internationale Geschäftssprache Englisch mitbringen. Bei Sprachproblemen hilft eine App der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern weiter. Dank „Englisch für IHK-Azubis“ können Interessierte wichtige Wörter und Sätze erlernen, die im täglichen Berufsleben regelmäßig gefragt sind.

weiterlesen

Bildnachweis

Titelbild: Quelle stm/photocase.de;

Acker-Rallye auf der IGA Berlin 2017
Foto: IGA Berlin 2017;
App-Workshop in den Pfingstferien
Foto: TU Berlin / Tezel;
DB Technik-Aktionstag
Foto: Deutsche Bahn AG;
HPI: Schülerkolleg & Sommercamp
Foto: HPI / Lutz Hannemann;
MINT-Bildung in Europa
Bild: www.science-on-stage.de;
BIBB: Von High Heels bis zum Feuerwehrstiefel
Foto: ISC Germany;

Impressum

V.i.s.d.P.:
Dr. Thomas Nix
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Bernhard-Weiß-Straße 6
10278 Berlin

Telefon: 030 902 27 58 65
Email: Dr. Thomas Nix

Redaktion:
Jens Bartels
Telefon: 0171.360 03 98
Email: Jens Bartels
Wenn Sie diesen Newsletter (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.